Weinimport seit 2007
Über 50 Partner-Weingüter
Steuern und Zölle inklusive
Schneller, versicherter Versand

Babylonstoren – ein Schmuckstück kapholländischer Architektur

Vor der majestätischen Bergkulisse an den Hängen des Simonsberges liegt Babylonstoren, dessen Ursprung bis ins Jahr 1692 zurückreicht. Es ist eines der am besten erhaltenen Güter im Cape Dutch-Stil und vereint die traditionsreiche Architektur mit Innovation im modernen Weinkeller. Hier entstehen elegante, ausbalancierte Weine, die ihr Terroir widerspiegeln. Bei einem Rundgang durch den Keller und die Weinberge können Besucher einen Blick hinter die Kulissen werfen. Der wunderschöne Garten lädt ebenfalls zum Verweilen ein. 

Zu den Weinen

Weingutsfakten

Gründungsjahr
1692
Adresse
Babylonstoren, Klapmuts Simondium Road, Simondium, 7670, Südafrika
Anbaufläche
88 Hektar
Flagshipwein
Nebukadnesar
Besonderheiten
Gartenanlage mit verschiedenen Führungen (Reservierung empfohlen), Führungen durch den Weinkeller, Farm Hotel, Spa, Hofladen und Bäckerei, Tee- und Olivenölherstellung, Restaurants
Tasting Room
täglich: 10:00 - 17:00 Uhr

www.babylonstoren.com

Klaas Stoffberg

Zwischen den Weinbergen der Familienfarm aufgewachsen, wollte Klaas Stoffberg zunächst Architektur studieren, doch seine Liebe zum Weinbau und sein Interesse für die Weinherstellung waren so groß, dass er an der Universität Stellenbosch ein Studium in den Fächern Weinbau und Önologie absolvierte. Anschließend sammelte Klaas Erfahrungen im amerikanischen Napa Valley und in Bordeaux in Frankreich und arbeitete für mehrere Weingüter in Südafrika, bevor er schließlich zu Babylonstoren kam. Hier lernte er seine größte Lektion: „Bei der Weinherstellung ist jedes Jahr neu und anders und im Laufe der Jahre habe ich gelernt, wie wichtig es ist, sich auf die verschiedenen Herausforderungen einzustellen. Bei der Kreation von Wein gibt es kein abgekürztes Verfahren.“ Klaas‘ Leidenschaft für die Weinherstellung spiegelt sich auch in den zahlreichen Auszeichnungen wider, die er bereits erhalten hat, aber er hat noch viele Ziele, die er erreichen möchte. Eines davon ist, mit Babylonstoren einen Platz auf der Liste der hundert besten Weingüter zu bekommen.

Filter
Südafrika
|
Weißwein
Babylonstoren Chenin Blanc 2023

Inhalt: 0.75 Liter (18,60 €* / 1 Liter)

13,95 €* Zuletzt niedrigster Preis: 11,86 €*
Informationen zu Lebensmittel-Kennzeichnung
finden Sie hier
TOP 100
4* Platter
Südafrika
|
Rotwein
Babylonstoren Cabernet Sauvignon 2021

Inhalt: 0.75 Liter (30,60 €* / 1 Liter)

22,95 €*
Informationen zu Lebensmittel-Kennzeichnung
finden Sie hier
Neu
Südafrika
|
Roséwein
Babylonstoren Mourvèdre Rosé 2023

Inhalt: 0.75 Liter (19,93 €* / 1 Liter)

14,95 €* Zuletzt niedrigster Preis: 12,70 €*
Informationen zu Lebensmittel-Kennzeichnung
finden Sie hier
4.5* Platter
TOP 100
Südafrika
|
Schaumwein
Babylonstoren Sprankel Cap Classique 2017

Inhalt: 0.75 Liter (57,27 €* / 1 Liter)

42,95 €*
Informationen zu Lebensmittel-Kennzeichnung
finden Sie hier
Südafrika
Babylonstoren Extra Virgin Olivenöl (Frantoio)

Inhalt: 0.5 Liter (25,90 €* / 1 Liter)

12,95 €*
Informationen zu Lebensmittel-Kennzeichnung
finden Sie hier
Südafrika
Babylonstoren Extra Virgin Olivenöl (Coratina)

Inhalt: 0.5 Liter (25,90 €* / 1 Liter)

12,95 €*
Informationen zu Lebensmittel-Kennzeichnung
finden Sie hier
Südafrika
|
Weißwein
Babylonstoren Chardonnay 2022 Magnum

Inhalt: 1.5 Liter (43,30 €* / 1 Liter)

64,95 €*
Informationen zu Lebensmittel-Kennzeichnung
finden Sie hier
Limitiert
Magnum
Winterwein
Südafrika
|
Rotwein
Babylonstoren Nebukadnesar Magnum 2020

Inhalt: 1.5 Liter (52,63 €* / 1 Liter)

78,95 €*
Informationen zu Lebensmittel-Kennzeichnung
finden Sie hier

Babylonstoren vor beeindruckender Kulisse

Babylonstoren liegt vor atemberaubender Kulisse des Simonsberg Mountains zwischen Stellenbosch und Paarl. Benannt wurde das historische Weingut nach dem Hügel „Babel“, der direkt neben dem Weingut liegt. Babylonstoren gehört zu den ältesten Weingütern Südafraikas. Bis 1692 reicht die Geschichte des Gutes zurück und viele Details erinnern an die lange Tradition von Babylonstoren. Die kapholländische Architektur der Gebäude wurde zu großen Teilen erhalten und sehr sorgfältig um hochmoderne Akzente ergänzt. Die Weine werden heute in einem State-of-Art Weinkeller produziert – entworfen von Gerard de Villiers, Eigentümer des Weinguts Kleinood und einer der bekanntesten Architekten auf seinem Gebiet!

Babylonstoren ist ein Erlebnis

Die malerische Kulisse von Babylonstoren wird wunderbar durch den großen Garten des Weingutes ergänzt. Dieser bildet das Herzstück des Gutes. Hier wachsen neben Obst und Gemüse auch Beeren und einheimische Pflanzen. Jede der mehr als 300 Pflanzenarten ist essbar oder von medizinischem Wert. Die majestätische Gartenanlage lädt Gäste zum Entspannen ein. Neben den wunderbaren Weinen werden hier auch Oliven für die gutseigene Olivenöl Produktion angebaut. Darüber hinaus können Besucher Tee aus eigenem Anbau in der „Tea Ceremony“ genießen, in der „Bakery“ Selbstgebackenes probieren, im Restaurant „Greenhouse“ in entspannter Atmosphäre essen oder das populäre Restaurant Babel besuchen, um sich hier auf höchstem Niveau verwöhnen zu lassen. Abgerundet wird das Angebot vom Weingut Babylonstoren außerdem mit einem 5* Boutique-Hotel und einem außergewöhnlichen Spa-Bereich.

Preisgekrönte Babylonstoren Weine

Babylonstoren produziert im hochmodernen Weinkeller feinste südafrikanische Weine aus dreizehn Rebsorten. Das Flagship von Babylonstoren ist der Nebukadnesar. Ein limitiertes Cuvée aus den Rebsorten Cabernet SauvignonMerlotCabernet FrancPetit Verdot und Malbec und benannt nach dem babylonischen König Nebukadnezar. Babylonstoren Wein soll die Böden der Reben und das Klima der Weinberge widerspiegeln. Diese wunderbaren Tropfen können mit Blick auf den Babylonstoren-Hügel im außergewöhnlichen Weinkeller verkostet werden.