Weinimport seit 2007
Über 50 Partner-Weingüter
Steuern und Zölle inklusive
Schneller, versicherter Versand

Imvini Wethu Cinsault Pinotage 2020

Produktinformationen "Imvini Wethu Cinsault Pinotage 2020"
„Alone we can do so little, together we can do so much” - dieses Motto macht den Imvini Wethu Cinsault Pinotage zu einem außergewöhnlichen Wein und ist im wahrsten Sinne des Wortes so gemeint, denn ein Großteil des Verkaufserlöses geht an das Old Vine Project und die Nachwuchsförderung der Cape Winemakers Guild Protégés, um die südafrikanische Weinindustrie zu unterstützen, die noch immer mit den Folgen der Pandemie zu kämpfen hat. Auch mit dem neuen Jahrgang ist es den jungen Winzern des Protégé-Programms gelungen, wieder einen ganz besonderen Wein aus alten Reben zu kreieren, der mit seiner jugendlichen Frische und Eleganz zu begeistern weiß. In einem brillanten Rubinrot beeindruckt das Cuvée aus Cinsault (70%) und Pinotage (30%) schon im Glas. Fruchtige Anklänge von Pflaumen, Kirschen und roten Johannisbeeren verwöhnen ebenso die Sinne wie würzige Noten von Zimt, Vanille und Pfeffer. Exotische Aromen wie Süßholz und Kardamom machen den vielschichtigen Charakter des Imvini Wethu Cinsault Pinotage perfekt und werden von dunkler Schokolade wunderbar umspielt. Seidig weiche Tannine umschmeicheln den Gaumen und sorgen dafür, dass der Rotwein, der 18 Monate in Eiche reifte, noch lange nachklingt. Apropos klingen: Der schöne Name Imvini Wethu bedeutet so viel wie „unsere Reben“, schließlich kommen die Cinsault-Trauben von einem 88 Jahre alten Weinberg - dem zweitältesten Rotwein- und Cinsault-Weinberg des Landes - und die Pinotage-Trauben von über 40 Jahre alten Reben. Daher trägt der Wein auch das „Old Vine Heritage Seal“. Raffiniert und elegant: der Imvini Wethu Cinsault Pinotage ist etwas ganz Besonderes.
Passt zu:
Jahrgang
2020
Weingut
Imvini Wethu
Rebsorten
Pinotage, Cinsault
Rebsorten Zusammensetzung
Cinsault (70%), Pinotage (30%)
Verschluss
Korken
Herkunftsland
Südafrika
Anbaugebiet
Western Cape
Preis
17,00 €*
Preis/Liter
22,67 €*
Füllmenge
0,750 l
Alkoholgehalt
13,5 % Vol.
Säuregehalt
5,4 g/l
Restzucker
1,1 g/l
Im Keller
Reifte 18 Monate in Eiche und sechs Wochen in der Flasche.
Trinktemperatur
16-18 °C
Best Before
2025
Allergene
Enthält Sulfite
Hersteller
Mullineux & Leeu Family Wines, Leeu Dassenberg Estate, La Provence Road, 7690 Franschhoek, Südafrika
Importeur
Stephan Pellegrini GmbH- Lise-Meitner-Straße 16- 76829 Landau – Deutschland
Lebensmittelunternehmer
CAPREO, Gildeweg 10, 46562 Voerde, Deutschland

IMVINI WETHU – aus Liebe zu Südafrika

„Alone we can do so little, together we can do so much“, dachten sich einige Fachhändler und Importeure und schlossen sich mit weiteren Partnern und Sponsoren zu einer einzigartigen Kooperation zusammen, um die Weinwirtschaft in Südafrika – die sich aufgrund der weltweiten Corona-Pandemie in der Krise befand – zu unterstützen. Aus dieser Zusammenarbeit heraus entstand der Imvini Wethu Cinsault Pinotage. Der klangvolle Name bedeutet so viel wie „unser Wein“ oder „unsere Reben“. Dieses Gemeinschaftsgefühl geht aber weit über den Namen dieses besonderen Rotweins hinaus, denn mit diesem Wein zeigen die Initiatoren des Projektes ihre Freundschaft und Verbundenheit zu ihren Partnern am Kap, denen sie auch in schwierigen Zeiten zur Seite stehen – und das nicht nur in symbolischen Sinne, denn der Großteil des Erlöses aus dem Verkauf des Imvini Wethu Cinsault Pintoage geht an das Old Vine Project und an das Protégé Programme der Cape Winemakers Guild.

IMVINI WETHU – ein ganz besonderer Wein

Die jungen Nachwuchswinzer des Protégé Programmes der Cape Winemakers Guild – ein Weiterbildungsprogramm, das junge Menschen bei ihrer Ausbildung in der Weinbranche fördert – sind auch diejenigen, die den Imvini Wethu Cinsault Pinotage kreiert haben. Unterstützt wurden Sie dabei von Andrea Mullineux, Vorsitzende der Cape Winemakers Guild und international anerkannte Winzerin. Die Mentorin ist von dem Projekt und ihren Schützlingen begeistert: „Dieses Projekt, die Solidarität und die Chance in dieser Krise, gemeinsam etwas Gutes bewirken zu können, ist für uns alle ein großer Ansporn. Wir sind den Initiatoren sehr dankbar. Für die Protegés ist dies eine wichtige Lernerfahrung, die ihnen aufzeigt, dass Wein ein emotionales Produkt ist und Menschen über die Grenzen hinweg verbindet.“ Doch dem Imvini Wethu Cinsault Pinotage gelingt noch eine weitere Verknüpfung: Die jungen Winzer stellten diesen einzigartigen Wein aus ganz besonderen Trauben her, die von sehr alten Reben stammen. Die Cinsault-Trauben kommen vom zweitältesten Weinberg in ganz Südafrika – einem 88 Jahre alten Weinberg an den östlichen Hängen der Franschhoek Mountains – und die Pinotage-Trauben stammen von über 40 Jahre alten Reben aus dem Swartland. Diese alten Reben verleihen dem Imvini Wethu Cinsault Pinotage seinen unvergleichlichen Charakter, seine Eleganz und ganz besonders sein überaus angenehmes und weiches Mundgefühl.

IMVINI WETHU: Ein Beitrag zum Erhalt der Cape Winelands

Dass so alte Reben heute noch für genussvolle Weinmomente sorgen können, ist auch dem Old Vine Project zu verdanken. Die Organisation kümmert sich um den Schutz und Erhalt alter Reben in Südafrika, indem beispielswiese Farmer unterstützt werden, um das einzigartige Potential und die unglaubliche Komplexität und Qualität, die diese Reben liefern, zu erhalten. Das weltweit erste Siegel, „The Old Vine Hertiage Seal“, garantiert mit der Angabe des Pflanzjahres, dass die ausgezeichneten Weine älter als 35 Jahre alt sind. Um diese wichtige Arbeit zu unterstützen, gehört das Old Vine Project neben dem Protégé Programme der Cape Winemakers Guild zu den Organisationen, die mit dem Verkaufserlös des Imvini Wethu Cinsault Pinotage unterstütz werden. Auf diese Weise wird nicht nur eine Brücke zwischen der Vergangenheit und der Zukunft der Weinwirtschaft geschlagen, denn darüber hinaus ist der Imvini Wethu Cinsault Pinotage auch ein Hoffnungsschimmer in schwierigen Zeiten: Südafrikafans haben die Möglichkeit, mit dem Genuss dieses wunderbaren Rotweins aktiv zu helfen und einen kleinen Beitrag zum Erhalt der bunten, facettenreichen und wunderschönen Weinwelt am Kap zu leisten.