Weinimport seit 2007
Über 50 Partner-Weingüter
Steuern und Zölle inklusive
Schneller, versicherter Versand

Steenberg Five Lives 2020

Produktinformationen "Steenberg Five Lives 2020"
In einem dunklen und intensiven Rot, das am Rand in ein helleres Granatrot übergeht, präsentiert sich der Steenberg Five Lives im Glas. Schon im Bouquet begeistert das Cuvée aus Merlot (62%), Cabernet Sauvignon (22%) und Malbec (16%) mit wundervollen Aromen von Backpflaumen und schwarzen Johannisbeeren, die von Zimt und Fenchel untermalt werden. Die seidige Textur und eleganten Tannine umschmeicheln den Gaumen, während weiche Noten von Brombeermarmelade, Kirschen und Sternanis für ein vielfältiges Geschmackserlebnis sorgen. Genießen Sie den Rotwein, der 22 Monate in kleinen französischen Eichenfässern reifte, am besten Pikantem oder dunklem Fleisch. Der Steenberg Five Lives erinnert an Catharina Ras, die Gründerin des Weingutes. Das Leben der abenteuerlustigen und mutigen Frau lässt sich in fünf Kapitel einteilen, die jeweils einen neuen Abschnitt im Leben von Catharina Ras erzählen. Die verschiedenen Kapitel sind auch einzeln auf den Etiketten der Weinflaschen nachzulesen.
Passt zu:
Jahrgang
2020
Weingut
Steenberg Vineyards
Rebsorten
Cabernet Sauvignon, Malbec, Merlot
Rebsorten Zusammensetzung
Merlot (62%), Cabernet Sauvignon (22%), Malbec (16%)
Verschluss
Korken
Herkunftsland
Südafrika
Anbaugebiet
Western Cape
Preis
16,95 €*
Preis/Liter
22,60 €*
Füllmenge
0,75 l
Alkoholgehalt
14,5 % Vol.
Säuregehalt
5,4 g/l
Restzucker
2,2 g/l
Im Keller
Reifte 22 Monate in kleinen französischen Eichenfässern.
Trinktemperatur
16-18 °C
Best Before
2027
Allergene
Enthält Sulfite
Hersteller
Steenberg, Steenberg Rd, 7945 Tokai, Südafrika
Importeur
CAPREO GmbH- Gildeweg 10- 46562 Voerde- Deutschland
Lebensmittelunternehmer
CAPREO GmbH, Gildeweg 10, 46562 Voerde, Deutschland

Steenberg – Unbändiger Mut zu Neuem

Steenberg ist eine der ältesten Farmen am Kap und als solches blickt es auf eine lange und bewegende Geschichte zurück, mit vielen tragischen Momenten, aber auch inspirierenden Neuanfängen. Simon van der Stel gewährte der resoluten Catharina Ustings Ras die Farm im Jahre 1682 und machte sie somit zur ersten Landeigentümerin in Südafrika. Bereits als junge Frau verwitwet, kam Catharina Ras 1662 nach Südafrika und heirate ihren neuen Ehemann Hans Ras. Nach einigen Jahren kam dieser jedoch bei einem Löwenangriff ums Leben. Danach heiratete Catharina Ras zwei weitere Male, beide Ehemänner starben durch tragische Unfälle mit Elefanten. Trotz allen Unglücks heiratete Catharina ein fünftes Mal, den Deutschen Matthys Michelse. Dieser unbändige Mut und die Fähigkeit, immer wieder von neuem zu beginnen, inspirieren noch heute zahlreichen Besucher von Steenberg. Als besondere Hommage haben die Winzer einen großartigen Rotwein, den „Catharina“ nach ihr benannt.

Steenberg bedeutet Genuss für alle Sinne

Die Farm liegt in dem natürlichen Constantiaberg Amphitheater der Table Mountain Gebirgskette und bietet seinen Gästen ein Luxushotel mit exquisiter Gastfreundlichkeit, eine Weltklasse-Küche, eine hoch ausgezeichnete Weinkellerei, einen gepflegten Golfplatz und ein vornehmes Spa. Das Restaurant Tryn erinnert an die charakterstarke Gründerin Catharina Ras, von Familie und Freunden auch Try genannt. Chefin Kerry Kilpin verwöhnt mit frischen Zutaten und aufregenden Geschmackskombinationen, die ein wenig von der asiatischen Küche beeinflusst werden, den Gaumen jedes Genießers. Wer lieber Tapas und Speisen im Stil eines Bistros genießt, ist im Bistro Sixteen82 genau richtig. Von der Terrasse hat man einen unvergesslichen Ausblick in die einheimischen Gärten.

Ökologischer Anbau bei Steenberg

Steenberg bringt durch einen umweltfreundlichen Prozess eine Reihe von vielgeliebten Weinen hervor. Das Weingut verwendet nur biologische Schädlingsbekämpfung und natürliche Fressfeinde von Schädlingen, um die Trauben so wenig wie möglich zu beeinflussen. Von der Traube bis zur Flasche sind die Weine darauf ausgerichtet, ein unvergessliches Erlebnis zu kreieren, das die Erinnerung an das Terroir wachruft. Die Böden sind von Granit zersetzt und tragen maßgeblich zur charakteristischen Mineralität des Weins bei. Steenberg pflanzt dabei Rebsorten wie Sauvignon Blanc, Sémillon, Cabernet Sauvignon, Merlot, Shiraz und Nebbiolo.