Weinimport seit 2007
Über 50 Partner-Weingüter
Steuern und Zölle inklusive
Schneller, versicherter Versand

Waterford Heatherleigh N/V

Produktinformationen "Waterford Heatherleigh N/V"
Der Waterford The Family Reserve Heatherleigh fließt goldgelb ins Glas des Weinliebhabers. Das Bouquet wird durch Aromen getrockneter Aprikosen bestimmt, zart untermalt vom Muskat- und Vanilleduft. Auch am Gaumen bestätigt sich dieser fruchtige Eindruck, eine elegante Struktur und wunderbare Tiefe machen sich ebenfalls bemerkbar. Der Dessertwein aus den Rebsorten Muscat d'Alexandrie (55%), Chardonnay (30%), Viognier (12%) und Chenin Blanc (2%) ist eine schöne Ergänzung zu Schokolade oder Käse.

Auszeichnungen

Jg. 2024
4 John Platter Stars
Passt zu:
Weingut
Waterford
Rebsorten
Chenin Blanc, Viognier, Muscat d'Alexandrie, Chardonnay
Rebsorten Zusammensetzung
Muscat d'Alexandrie (55%), Chardonnay (30%), Viognier (12%), Chenin Blanc (2%)
Verschluss
Korken
Herkunftsland
Südafrika
Anbaugebiet
Western Cape
Preis
25,00 €*
Preis/Liter
66,67 €*
Füllmenge
0,38 l
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Säuregehalt
6,5 g/l
Restzucker
90 g/l
Im Keller
Reifte elf Monate in Eiche.
Trinktemperatur
8-12 °C
Best Before
2030
Allergene
Enthält Sulfite
Hersteller
Waterford, Upper Blaauwklippen Rd, 7600 Stellenbosch, Südafrika
Importeur
CAPREO GmbH- Gildeweg 10- 46562 Voerde- Deutschland
Lebensmittelunternehmer
CAPREO GmbH, Gildeweg 10, 46562 Voerde, Deutschland

Waterford Estate – Wein genießen mit allen Sinnen

Waterford bietet verschiedene Ranges seiner Weine an, unter denen besonders The Jem (das Flaggschiff aus Cabernet Sauvignon, Shiraz, Merlot, Mourvedre, Cabernet Franc, Petit Verdot, Barbera und Sangiovese) und der Kevin Arnold Shiraz beliebt sind – und das nicht nur in Südafrika, sondern international. Diese hervorragenden Waterford Weine lassen sich zudem in einer einzigartigen Weinprobe auf dem schönen Weingut verköstigen. Am beliebtesten ist das Wine & Chocolate Pairing. Passend zu den Weinen gibt es verschiedene handgemachte Schokolodenvariationen wie „Rose Geranium“, „Masala Chai“ oder „Rock Salt Chocolate“, die exklusiv vom Chocolatier Richard von Geusau kreiert wurden.

Naturverbundenes französisches Design in Südafrika

Der Architekt Alex Walker entwarf das südafrikanische Weingut Waterford, das von Zitronenbäumen umgeben ist. Der Innenhof spricht alle Sinne an: Der sprudelnde Wasserfall des Springbrunnens, der Duft nach Orangenblüten und Lavendel, die Aussicht auf die Berge und der Geschmack vom Waterford Wein kreieren ein einmaliges Erlebnis. Eine große Rolle spielt der nachhaltige Anbau. Nur die Hälfte des Weingutes steht unter Reben, der Rest ist der Renaturierung und der Erhaltung der ursprünglichen Fynbos-Landschaft gewidmet. Damit dies bestmöglich gelingt, arbeiten Waterfords Farmmanager David und Winemaker Mark Le Roux Hand in Hand.

Waterford – Visionen und Anbau

Das Waterford Estate entstand durch eine ganz besondere Partnerschaft zwischen zwei Familien, die den Traum hatten, ein Weingut zu erschaffen, auf dem ein unbeschwertes Lebensgefühl, die Schönheit der Natur und deren Früchte geschätzt und gefeiert werden. Die Familien Ord und Arnold riefen dabei nicht nur ein weiteres Weingut am Kap ins Leben, sondern erschufen ihre eigene, neue Heimat. Und dieses Gefühl spüren auch die Gäste bei Waterford. Das Weingut war ursprünglich ein Teil von Stellenrust und liegt im malerischen Blaauwklippen Valley, in der südafrikanischen Anbauregion Stellenbosch. Neben den Häusern zieren Zitronenbäume und duftende Lavendelfelder das Gut.