Weinimport seit 2007
Über 50 Partner-Weingüter
Steuern und Zölle inklusive
Schneller, versicherter Versand

Kleine Zalze Family Reserve Cabernet Sauvignon 2018

Produktinformationen "Kleine Zalze Family Reserve Cabernet Sauvignon 2018"
Der Kleine Zalze Family Reserve Cabernet Sauvignon beeindruckt mit seinem intensiven Bouquet, das würzige Tabak- und Lakritznoten mit fruchtigen Aromen von Pflaumen und schwarzen Johannisbeeren vereint. Auch am Gaumen zeigt sich der opulente Rotwein von seiner charakterstarken Seite. Nuancen von dunklen Früchten, gepaart mit einer tollen Struktur und einem überaus langanhaltenden Abgang machen den eleganten Kleine Zalze Family Reserve Cabernet Sauvignon zu einem Paradebeispiel für einen Cabernet Sauvignon aus Stellenbosch. Genießen Sie den Rotwein, der achtzehn Monate in französischer Eiche reifte, am besten zu Gerichten mit dunklem Fleisch, Pikantem und Wild, aber auch pur ist der Kleine Zalze Family Reserve Cabernet Sauvignon eine Gaumenfreude.

Auszeichnungen

Jg. 2018
4.5 John Platter Stars, Concours Mondial de Bruxelles Gold, Decanter Silver, IWSC Bronze, International Wine Challenge Bronze, Mundus Vini Gold, The Michelangelo Gold, Veritas Gold, Tim Atkin 90 Points
Passt zu:
Jahrgang
2018
Weingut
Kleine Zalze
Rebsorten
Cabernet Sauvignon
Rebsorten Zusammensetzung
Cabernet Sauvignon
Verschluss
Korken
Herkunftsland
Südafrika
Anbaugebiet
Stellenbosch
Preis
34,00 €*
Preis/Liter
45,33 €*
Füllmenge
0,75 l
Alkoholgehalt
15 % Vol.
Säuregehalt
5,9 g/l
Restzucker
3,4 g/l
Im Keller
Reifte 18 Monate in französischer Eiche.
Trinktemperatur
16-18 °C
Best Before
2030
Allergene
Enthält Sulfite
Hersteller
Kleine Zalze, Strand Road, De Zalze Golf Estate, 7600 Stellenbosch, Südafrika
Importeur
Friedrich Klocke GmbH & Co. KG- Vogelparadies 2- 32457 Porta Westfalica- Deutschland
Lebensmittelunternehmer
CAPREO GmbH, Gildeweg 10, 46562 Voerde, Deutschland

Kleine Zalze berührt alle Sinne

Das traditionsreiche, Weingut Kleine Zalze ist sowohl in Südafrika als auch international bekannt für seine herausragenden Chenin Blanc und Shiraz-Weine. Neben erstklassigen Weinen bietet das Gut hohen Komfort in den Zimmern und Suiten der Kleine Zalze Lodge und kulinarische Genüsse im Kleine Zalze Restaurant. Gäste können in den Weinbergen wandern oder joggen, Mountainbike fahren, eine Weinverkostung machen oder den gut erhaltenen, historischen Stadtkern der Universitätsstadt Stellenbosch erkunden. Die liebevoll restaurierten Gebäude ermöglichen Besuchern dabei einen Blick in eine längst vergangene Zeit.

Kleine Zalze: Purer Genuss auf allen Ebenen

Das Kleine Zalze Restaurant bietet mit wechselnden Tagesgerichten und den beliebten Tapas-Platten kulinarische Genüsse für jeden Gaumen und die perfekte Ergänzung zu den preisgekrönten Weinen des Gutes. Gäste auf Kleine Zalze logieren in der 4-Sterne Lodge und genießen den atemberaubenden Blick auf die Stellenbosch Mountains. Das Weingut befindet sich auf der Stellenbosch Weinroute, der prominentesten in Südafrika, und bietet eine perfekte Basis, um aus erster Hand die besten Weine Südafrikas kennenzulernen. Der Ausblick beim Abendessen über den De Zalze Golfplatz, die umliegenden Gärten und die Weinberge lassen jeden in Träumen schwelgen.

Kleine Zalze: Moderne trifft Tradition

Die Weine von Kleine Zalze zeichnen sich durch eine klassische Struktur und Komplexität aus. In jeder Flasche trifft die Intensität der „Neuen Welt“ anhand von voll fruchtigen Geschmäckern auf die Eleganz und Struktur der „Alten Welt“ wodurch edle Tropfen mit Charakter, Komplexität und Balance entstehen. Die Weißweine erfrischen an einem warmen Sommerabend, sind im Geschmack wundervoll ausbalanciert und sind ideale Essensbegleiter. Die Rotweine von Kleine Zalze bieten ein breites Spektrum von „easy to drink“ bis hin zu vollmundigen, körperreichen und komplexen Tropfen. Die Winzer legen beim Weinanbau großen Wert darauf, Trauben von außergewöhnlicher Qualität zu kreieren. Kellermeister RJ Botha verfügt über modernstes Equipment, setzt dieses aber nur mit Bedacht und geschickt ein, um den natürlichen Charakter der Reben zu erhalten.