Weinimport seit 2007
Über 50 Partner-Weingüter
Steuern und Zölle inklusive
Schneller, versicherter Versand

Muratie Johanna Dry Rosé 2022

Produktinformationen "Muratie Johanna Dry Rosé 2022"
In einem zarten Rosa schimmert der Muratie Johanna Dry Rosé im Glas und verströmt vom ersten Augenblick an einen frischen und fruchtigen Duft. Am Gaumen entfaltet sich ebenfalls ein schönes Aromenspiel aus wunderbaren Fruchtnoten, die von Granatapfel über Himbeeren bis hin zu Erdbeersorbet reichen. Der Rosé aus Pinot Noir-Trauben ist elegant und begeistert mit einem knackigen Mundgefühl, daher ist er ideal für unbeschwerte Genussmomente. Aber auch leichte Gerichte mit Meeresfrüchten oder Fisch in Kombination mit einem leckeren Salat sind eine gute Wahl zum Muratie Johanna Dry Rosé. Der Wein erinnert an eine Mitarbeiterin des Weingutes, die als junge Frau stets mit einem Lied auf den Lippen in Muraties Weinbergen gearbeitet hat. Mittlerweile ist Johanna im Ruhestand und arrangiert die Blumen im Manor House.
Passt zu:
Jahrgang
2022
Weingut
Muratie
Rebsorten
Pinot Noir
Verschluss
Schraubverschluss
Herkunftsland
Südafrika
Anbaugebiet
Stellenbosch
Preis
11,00 €*
Preis/Liter
14,67 €*
Füllmenge
0,75 l
Alkoholgehalt
13,5 % Vol.
Säuregehalt
5,8 g/l
Restzucker
1,5 g/l
Im Keller
Kalte und langsame Gärung.
Trinktemperatur
8-12 °C
Best Before
2026
Allergene
Enthält Sulfite
Hersteller
Muratie, Knorhoek Rd, 7605 Koelenhof, Südafrika
Importeur
CAPREO GmbH- Gildeweg 10- 46562 Voerde- Deutschland
Lebensmittelunternehmer
CAPREO GmbH, Gildeweg 10, 46562 Voerde, Deutschland

Muratie Wein für den Genießer

Muratie in Südafrika produziert Premiumwein für Genießer. In den verschiedenen sogenannten „Ranges" finden sowohl der Weinanfänger als auch der Weinkenner den passenden Rot- oder Weißwein. Allen Muratie Weinen ist dabei gemeinsam, dass sie einen eigenständigen, individuellen Charakter besitzen und ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

Das Muratie Weingut

Das Weingut Muratie legt großen Wert auf einen schonenden Umgang mit den Reben am Weinberg. Das Gut ist Mitglied der Biodiversity and Wine Initiative und setzt keine Herbizide ein. Zur Schädlingsbekämpfung kommen lediglich Gänse, Enten und Truthähne zum Einsatz. Diese Naturbelassenheit merkt man dem Muratie Wein auch an, zumal die Weinfarmer die Trauben hier noch von Hand pflücken, um Schalenschäden zu vermeiden. Das Muratie Weingut besitzt eine Anbaufläche von 45 Hektar, auf denen rote wie weiße Rebsorten angepflanzt sind. Der Boden ist relativ trocken, weshalb man nach der Ernte die Flächen bewässert. Nur so können die Winzer den nächsten Jahrgang mit ausreichend Nährstoffen versorgen. Das 300 Jahre alte Muratie Weingut überzeugt bei allen Weinsorten, aber insbesondere der Shiraz hat für internationales Aufsehen gesorgt.

Die Landschaft um Muratie

Muratie Wein profitiert von der guten Lage in Südafrika, aber noch viel mehr von den leidenschaftlichen Winzern, die mit viel Liebe zum Detail jedes Jahr aufs Neue Premium-Wein aus Südafrika auf internationalem Niveau liefern. Wer einmal bei Muratie war, dem sind mit Sicherheit die zahlreichen Eichen aufgefallen. Diese galten früher dem Schutz vor wilden Tieren. Heute sorgen sie aber vor allem für ein atemberaubendes Ambiente für Gäste und Weinenthusiasten, die Muratie einen Besuch abstatten.