Weinimport seit 2007
Über 50 Partner-Weingüter
Steuern und Zölle inklusive
Schneller, versicherter Versand

Mont Rochelle Little Rock Blanc 2022

Produktinformationen "Mont Rochelle Little Rock Blanc 2022"
In einem hellen Strohgrün mit goldenen Reflexen fließt der Mont Rochelle Little Rock Blanc ins Glas. Das Cuvée aus Sauvignon Blanc (55%), Sémillon (19%), Viognier (16%) und Chardonnay (10%) zeigt sich schon im Bouquet von seiner fruchtigen Seite und begeistert mit Aromen von tropischen Früchten, Steinobst, Aprikosen und Pfirsichen. Würzige Untertöne runden den ersten Eindruck gelungen ab. Auch am Gaumen begeistert der unkomplizierte Weißwein mit seinen fruchtigen Noten und einer lebhaften Säure. Daher ist der Mont Rochelle Little Rock Blanc der perfekte Weißwein für jede Gelegenheit - ob pur oder zu leichten Gerichten.
Passt zu:
Jahrgang
2022
Weingut
Mont Rochelle
Rebsorten
Sémillon, Viognier, Sauvignon Blanc, Chardonnay
Rebsorten Zusammensetzung
Sauvignon Blanc (55%), Sémillon (19%), Viognier (16%), Chardonnay (10%)
Verschluss
Schraubverschluss
Herkunftsland
Südafrika
Anbaugebiet
Coastal Region
Preis
13,95 €*
Preis/Liter
18,60 €*
Füllmenge
0,75 l
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Säuregehalt
6,1 g/l
Restzucker
1,8 g/l
Im Keller
Kalte Gärung. Der Wein lag fünf Monate auf der Hefe.
Trinktemperatur
8-10 °C
Best Before
2025
Allergene
Enthält Sulfite
Hersteller
Mont Rochelle, Dassenberg Road, 7690 Franschhoek, Südafrika
Importeur
CAPREO GmbH- Gildeweg 10- 46562 Voerde- Deutschland
Lebensmittelunternehmer
CAPREO GmbH, Gildeweg 10, 46562 Voerde, Deutschland

Mont Rochelle Weine in schönster Umgebung genießen

Weine von Mont Rochelle werden in kleinen Produktionsmengen, dafür jedoch mit besonders hoher Qualität hergestellt. Die wunderschönen Weinberge grenzen an das Mont Rochelle Weingut im Franschhoek-Tal und sind hauptsächlich mit den Rebsorten Sauvignon Blanc, Chardonnay, Syrah und Cabernet Sauvignon bepflanzt. Trockene Sommer und regenreiche Winter mit einer kühlen Brise lassen die Trauben besonders gut reifen und bringen fruchtige Weißweine und körperreiche Rotweine hervor. Die beiden edlen Flagship-Weine von Mont Rochelle sind der „Miko Red“ und der „Miko White“. Diese Premiumweine werden nur in den besten Jahren aus hervorragenden Trauben produziert. Miko ist eine Hommage an den ersten dunkelhäutigen Besitzer Miko Rwayitare, der zusammen mit dem damaligen Teilhaber Erwin Schnitzler das Weingut erneut aufbaute, nachdem es durch einen Brand im Jahr 2006 größtenteils zerstört war. Mont Rochelle Weine lassen sich nicht nur beim Picknick oder in den hauseigenen Restaurants genießen, sondern auch im beeindruckenden 150 Jahre alten Weinkeller, der mit seinem Charme die perfekte Atmosphäre für eine erlebnisreiche Weinverkostung versprüht.

Mont Rochelle Weingut bietet das Rundumpaket

Guter Wein, leckeres Essen und ausgezeichnete Übernachtungsmöglichkeiten – kein Problem für Mont Rochelle. Richard Branson erwarb Mont Rochelle im Jahr 2014, das seitdem zu der exklusiven Virgin Limited Edition-Kollektion gehört, in der nur besonders luxuriöse und ausgewählte Hotels weltweit vertreten sind. Alle Zimmer und Suiten von Mont Rochelle sind mit Weinnamen versehen, wie zum Beispiel die Cap Classqiue Suite, die den Gästen eine eigene Terrasse mit privatem Pool verspricht. Von dort aus genießen Gäste einen malerischen Ausblick auf die Danneberg Mountains, nicht zuletzt, da das Weingut auf einem Hügel liegt, was die Rundumsicht perfekt macht. Die Weine von Mont Rochelle harmonieren perfekt mit dem preisgekrönten Restaurant Miko, das sich auf saisonale südafrikanische Spezialitäten konzentriert, und der Country Kitchen, in der man ein leichtes Mittagessen mit frischen und nachhaltigen Produkten genießen kann. Ein Besuch des Weingutes Mont Rochelle lohnt sich immer, sei es für eine kurze Fahrt mit der Wine Tram oder für einen mehrwöchigen Aufenthalt - Mont Rochelle versteht es, seine Gäste zu verwöhnen.

Nachhaltigkeit und soziale Unterstützung durch Mont Rochelle

Es ist eine Sache, guten Wein zu produzieren, und eine andere Sache, an die Umwelt zu denken. Mont Rochelle bemüht sich seit einiger Zeit um Nachhaltigkeit, sowohl auf den Weinbergen als auch im Hotel. Eines der Hauptanliegen des Weingutes ist es, die Vorschriften des fairen Handels einzuhalten oder von Plastikflaschen auf Glasflaschen umzustellen. Jeder Gast, der das Weingut besucht, hat die Möglichkeit, einen Teil seines Koffers frei zu lassen, um ihn mit notwendigen Dingen wie Schulsachen zu füllen, was den Einheimischen zugutekommen wird. Mont Rochelle unterstützt auch das Programm FRANCO, das soziale Aktivitäten wie Ferienprogramme und Weiterbildungen für Kinder oder den Ausbau von Suppenküchen fördert.