Weinimport seit 2007
Über 50 Partner-Weingüter
Steuern und Zölle inklusive
Schneller, versicherter Versand

Klein Constantia Metis Sauvignon Blanc 2018

Produktinformationen "Klein Constantia Metis Sauvignon Blanc 2018"
Der Klein Constantia Metis Sauvignon Blanc begeistert schon mir seiner leuchtenden Farbe im Glas und verströmt den wunderbaren Duft von Zitronenverbene und Thymian. Mineralische Töne verleihen dem Bouquet den letzten Schliff. Am Gaumen beeindruckt der vollmundige und ausdrucksstarke Weißwein mit seiner tollen Struktur und einem langen, knackigen Abgang. Der Geschmack wird von deutlichen mineralischen Noten und fruchtigen Aromen wie schwarzen Johannisbeeren, Limetten und Stachelbeeren geprägt. Der Name „Metis“ steht übrigens für die Zusammenarbeit Klein Constantias mit Pascal Jolivet, der seine Weine nach ungewöhnlichen Methoden herstellt. Die Blume auf dem Etikett ist eine Kreuzung aus den Nationalblumen von Südafrika und Frankreich und ist ein Symbol für diese Kooperation. Der Klein Constantia Metis Sauvignon Blanc entstand durch spontane Gärung und reifte zwölf Monate auf der Hefe, so konnte sich das einzigartige Terroir Constantias wunderbar entfalten. Genießen Sie den besonderen Sauvignon Blanc zu Gerichten mit Fisch oder Geflügel, aber auch pur sollten Sie den Klein Constantia Metis Sauvignon Blanc unbedingt einmal probieren.

Auszeichnungen

Jg. 2018
4.5 John Platter Stars, Decanter Silver, Tim Atkin 94 Points
Passt zu:
Jahrgang
2018
Weingut
Klein Constantia
Rebsorten
Sauvignon Blanc
Verschluss
Schraubverschluss
Herkunftsland
Südafrika
Anbaugebiet
Constantia
Preis
26,00 €*
Preis/Liter
34,67 €*
Füllmenge
0,75 l
Alkoholgehalt
14 % Vol.
Säuregehalt
6,5 g/l
Restzucker
2,2 g/l
Im Keller
Der Wein lag zwölf Monate auf der Hefe, der Großteil im Stahltank, ein kleiner Teil in Eiche.
Trinktemperatur
10-12 °C
Best Before
2028
Allergene
Enthält Sulfite
Hersteller
Klein Constantia, 37 Klein Constantia Rd, 7806 Constantia, Südafrika
Importeur
CAPREO GmbH- Gildeweg 10- 46562 Voerde- Deutschland
Lebensmittelunternehmer
CAPREO GmbH, Gildeweg 10, 46562 Voerde, Deutschland

Klein Constantia mit seinen geschichtsträchtigen Weinen

Klein Constantia blickt auf eine lange, traditionsreiche Geschichte zurück. Schon vor Jahrhunderten war das Weingut buchstäblich in aller Munde aufgrund des nach Aprikose duftenden, mit honigsüßem Abgang begeisternden Dessertweins Vin de Constance. Dieser Wein ist ausgezeichnet als der beste Dessertwein aller Zeiten in Südafrika und besaß auch schon Fans wie Napoleon Bonaparte und Friedrich den Großen. Die Rotweine des Gutes stehen für Eleganz und viel Aroma, wobei die Weißweine für Frische, Fruchtigkeit und eine knackige Säure bekannt sind. Das Ziel lautet, eine enge Verbindung aus Tradition und Know-How zu schaffen und Genießer auf der ganzen Welt zu begeistern.

Das Terroir bietet einen einzigartigen Charakter

Das Terroir von Klein Constantia befindet sich am Fuße des Tafelberges, im Südwesten von Südafrika und bietet einen wunderbaren Blick über die False Bay. Der kühlende Meereswind, das milde Klima und der tiefe und feuchtigkeitsspeichernde Boden bieten perfekte Voraussetzungen für die Herstellung von exzellenten Tropfen. Aufgrund des Bodens reifen die Früchte etwa zwei Wochen später als andere und sind daher vom Geschmack noch konzentrierter. Gelegen zwischen 70 und 350 Meter über den Meeresspiegel und mit der konstanten Meeresbrise entsteht hier die ideale Reifung der Früchte und dem Genuss steht nichts mehr im Wege.

Die traditionsreiche Geschichte von Klein Constantia wird neu belebt

Klein Constantia, ein malerisch schönes Weingut in Constantia, hat seinen Ursprung mit der Gründung Constantias Ende des 17. Jahrhunderts von Simon van der Stel. Im Jahre 1716 wurde Constantia in Klein und Groß (Groot) Constantia aufgeteilt. Nach Jahrzehnten, die von geschichtsträchtigem Weinanbau geprägt waren, kaufte die Familie Jooste die Farm im Jahre 1980, die zum damaligen Zeitpunkt viele Jahre nicht bewirtschaftet worden war. Sechs Jahre später füllte der Weinmacher Ross Gower nach 50-jähriger Unterbrechung die erste Flasche ab. Gower schuf bedeutende Tropfen mit einem hohen, eigenständigen Charakter. Seit dem Besitzerwechsel 2011 sind die Weinliebhaber Zdenek Bakala und Charles Harman bestrebt, Klein Constantia an der Spitze der südafrikanischen Weinlandschaft zu etablieren. Der engagierte Weinmacher Matthew Day, der seit 2009 im Weinkeller die Fäden zieht, steht für eine hohe Qualität und eine umweltgerechte Herstellung. Somit können Sie den Klein Constantia-Wein Tag für Tag auf einem Top-Niveau und in der ganzen Welt unbeschwert genießen.