Wir verwenden Cookies, um Ihr Shoppingerlebnis zu verbessern und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren.
 

Mourvédre

Die rote Rebsorte Mourvédre stammt ursprünglich aus Spanien und ist dort eher unter dem Namen Monastrell bekannt. Mourvédre-Wein besitzt in der Regel ausgeprägte Tannine und eine dunkle Färbung. Um die Adstringenz harmonischer zu gestalten, empfiehlt sich oftmals eine längere Flaschenreifung. Die Rebsorte ist von hoher Qualität und vielseitig einsetzbar. Die Vielseitigkeit zeigt sich vor allem dadurch, dass Mourvédre sowohl für Verschnitte, als auch für sortenreine Weine eingesetzt werden kann und stets seine typischen Noten mit in den Wein einbringt. Lange Sommertage sind für eine optimale Reife Voraussetzung, was Südafrika somit zu einem idealen Standort der Bepflanzung macht. Die Rebsorte Mourvédre benötigt auch einen hohen Alkoholgehalt, um den Geschmack von schwarzen Johannisbeeren und leichten Kräuternoten zu entwickeln. Auch hierfür sind die Bedingungen am Kap ideal.   

> zurück zum Weinlexikon 

Oder gleich zu den CAPREO NEWS anmelden und keine Neuigkeiten aus Südafrika mehr verpassen.

  


Höchste Ansprüche im Lager & Versand

Die Weine lagern im zentralen Europa-Depot. Dort sind sie aufgrund konstanter Temperaturen vor starken Umwelteinflüssen geschützt. Zertifizierte Versandkartonagen sorgen für einen sicheren Transport.

> mehr erfahren

Persönlicher Service & Beratung

Bei Fragen rund um Ihre Bestellung, aber auch wenn Sie eine persönliche Beratung wünschen, freuen sich erfahrene Weinberater auf Ihren Anruf.

> mehr erfahren

 

personal advice Mo-Fr
09:00 bis 18:00
Persönliche Beratung
02855 - 97 00 897
zum Kontaktformular