Wir verwenden Cookies, um Ihr Shoppingerlebnis zu verbessern und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren.
 

Flaschengärung

Die Flaschengärung ist ein Verfahren zur Herstellung von Schaumweinen. Der bereits vergorene Wein (Stillwein) wird in eine Flasche gefüllt und mit Zucker und Hefe versetzt. Danach wird die Flasche mit einem Korken verschlossen und es setzt die zweite Gärung ein. Diese lässt Kohlendioxid entstehen, das nicht aus der Flasche entweichen kann. Bei der Öffnung der Flasche wird sie freigesetzt und bildet dann die Mousse, den Schaumaufbau. In Südafrika ist der Méthode Cap Classique (MCC) nach dieser alten Flaschengärung-Methode hergestellt.

> zurück zum Weinlexikon 

Oder gleich zu den CAPREO NEWS anmelden und keine Neuigkeiten aus Südafrika mehr verpassen.

  


personal advice Mo-Fr
09:00 bis 18:00
Persönliche Beratung
02855 - 97 00 897
zum Kontaktformular