Wir verwenden Cookies, um Ihr Shoppingerlebnis zu verbessern und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren.
 

John Platter Stars – DER Maßstab für südafrikanischen Wein

John Platter Stars

Der südafrikanische Journalist John Platter machte sich als exzellenter Weinkritiker südafrikanischer Weine einen Namen in Weinfachkreisen, denn er war nicht nur ein objektiver, kühler Kritiker, sondern auch subjektiv-emotionaler Fan der Winelands. Für viele ist dies nicht unbedingt positiv, doch gerade beim Geschmack bleibt immer eine subjektive Sicht erhalten, die John Platter trotz seines Bewertungssystems mit den Sternen niemals zu verheimlichen suchte. So sind die John Platter Stars oftmals ehrlicher und authentischer, als so manch unterkühlt-wissenschaftlicher Versuch.

Obwohl er seit über einem Jahrzehnt nicht mehr aktiv ist, zählt sein jährlich veröffentlichter John Platter’s South African Wine Guide daher auch heute zum Maßstab für Wein aus Südafrika, bietet er doch gerade Einsteigern, aber auch Experten eine gute Entscheidungshilfe und Orientierung bei all den hervorragenden Tropfen vom Kap. Fast jedes der Weingüter erhält eine ausführliche Vorstellung, die Weine werden einzeln besprochen und bewertet. Die Bewertung erfolgt dabei wie erwähnt mit Hilfe von Platter Sternen, die auf einer 5-Punkte-Skala liegen. Das Bewertungssystem beginnt bei 0 Sternen und geht in 0,5er Schritten bis maximal 5 Sterne, was einem absoluten Must-Have gleichkommt. Durch die große Auswahl an Sternen ist eine differenzierte und genaue Bewertung der Weine möglich, die sich aber zugleich nicht in Details verliert, sondern genau das liefert, was sie soll: eine verlässliche Orientierung für den Genießer.


Das Bewertungsschema im Detail
  • 5 John Platter Sterne: Superlativ – Klassiker
  • 4,5 John Platter Sterne: Herausragend
  • 4 John Platter Sterne: Exzellent
  • 3,5 John Platter Sterne: Sehr gut
  • 3 John Platter Sterne: Charaktervoll, ansprechend
  • 2,5 John Platter Sterne: Guter Wein für jeden Tag
  • 2 John Platter Sterne: Angenehm zu trinken
  • 1,5 John Platter Sterne: Ganz nett
  • 1 John Platter Stern: Flach und einfach
  • 0,5 John Platter Sterne: Gewöhnlich 
„Weinpapst“ John Platter, Jean-Pierre Rossouw und Philip van Zyl

Der John Platter’s Wine Guide gilt als einer der international renommiertesten und kompetentesten Weinführer für südafrikanische Weine und ist bis heute das meistverkaufte Jahrbuch seiner Art. Der Platter’s Guide, auch die südafrikanische „Weinbibel“ genannt, ist nach nunmehr 30 Jahren auf rund 600 Seiten angewachsen und erscheint jährlich als neue Ausgabe mit den neuesten und aktualisierten Bewertungen. Die John Platter Stars sind mittlerweile so einflussreich, dass der Initiator oft auch im gleichen Sprachjargon als „Weinpapst“ bezeichnet wird. Seine Meinung und die seines 20-köpfigen Degustationsteams über die verschiedenen südafrikanische Weine beeinflussen deren Wert entscheidend – und das obwohl John Platter schon längst nicht mehr Teil des aktiven Geschehens ist. Heute führen Jean-Pierre Rossouw, der ebenfalls den führenden unabhängigen Restaurantguide Rossouw’s Restaurants herausbringt, und Chefredaktuer Philip van Zyl die Idee mit der gleichen Konsequenz weiter. Jahr für Jahr verkostet ein erfahrenes Team die Weine von rund 600 Weingütern in Südafrika und bewertet sie anschließend. Damit sind so gut wie alle Weingüter des Landes in dem Guide aufgeführt. Neben der Einzelbewertung gibt es noch Auszeichnungen für den besten Weißwein, den besten Rotwein sowie das Weingut des Jahres. Weiterhin erteilt der John Platter’s Wine Guide hilfreiche Informationen über die jeweilige Rebsortenzusammensetzung, Regionen und den Jahrgang. 

Warum einen südafrikanischen Weinführer erstellen – Die Geschichte des John Platter Guide

Als in den späten 70er Jahren das südafrikanische Journalistenehepaar John und Erica Platter das wegweisende Pocket Wine Book von Hugh Johnson in den Händen hielt, war der Entschluss, etwas Vergleichbares für Südafrika zu entwickeln, schnell gefasst. Die südafrikanische Weinlandschaft war und ist noch immer derart facettenreich und qualitativ unterschiedlich, dass nur noch wahre Kenner des Landes den Überblick behalten. Um auch dem „einfachen“ Genießer die besten Weine des Landes näherzubringen und ihnen eine konkrete Entscheidungshilfe an die Hand zu geben, erschien schon bald die erste Ausgabe des John Platter’s Guide. Die mit Leidenschaft und Enthusiasmus verfolgte Mission des John Platter Wineguide und der John Platter Stars ist es bis heute, Lust auf südafrikanischen Wein zu machen, egal ob direkt vor Ort oder daheim in Europa. 

 

Lust auf mehr bekommen? Hier geht es zu den mit 4,5 oder 5 John Platter Sternen ausgezeichneten Weinen aus Südafrika

Zurück zur Übersicht.

personal advice Mo-Fr
09:00 bis 18:00
Persönliche Beratung
02855 - 97 00 897
zum Kontaktformular