Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
4.5* Platter
Waterford Kevin Arnold Shiraz 2013 Waterford Kevin Arnold Shiraz 2013
0,75 l (34,60 €/l)
25,95 
4* Platter
92 PP
Waterford Sauvignon Blanc Elgin 2017 Waterford Sauvignon Blanc Elgin 2017
0,75 l (19,93 €/l)
14,95 
Neu
Waterford Estate Cabernet Sauvignon 2015 Waterford Estate Cabernet Sauvignon 2015
0,75 l (39,93 €/l)
29,95 
Waterford Rose-Mary 2017 Waterford Rose-Mary 2017
0,75 l (18,60 €/l)
13,95 
Winterwein
Waterford The Family Reserve Heatherleigh N/V Waterford The Family Reserve Heatherleigh N/V
0,375 l (63,87 €/l)
23,95 
5* Platter
Neu
Waterford Estate The Jem 2012 Waterford Estate The Jem 2012
0,75 l (119,93 €/l)
89,95 
Waterford Estate Grenache Noir 2015 Waterford Estate Grenache Noir 2015
0,75 l (38,60 €/l)
28,95 

Waterford Estate

Waterford bietet verschiedene Ranges seiner Weine an, unter denen besonders The Jem (das Flaggschiff aus Cabernet Sauvignon, Shiraz, Merlot, Mourvèdre, Cabernet Franc, Petit Verdot, Barbera und Sangiovese) und der Kevin Arnold Shiraz beliebt sind – und das nicht nur in Südafrika, sondern international. Diese hervorragenden Waterford Weine lassen sich zudem in einer einzigartigen Weinprobe auf dem schönen Weingut verköstigen. Am beliebtesten ist das Wine & Chocolate Pairing. Passend zu den Weinen gibt es verschiedene handgemachte Schokolodenvariationen wie „Rose Geranium“, „Masala Chai“ oder „Rock Salt Chocolate“, die exklusiv vom Chocolatier Richard von Geusau kreiert wurden.

Naturverbundenes französisches Design in Südafrika

Der Architekt Alex Walker entwarf das südafrikanische Weingut Waterford, das von Zitronenbäumen umgeben ist. Der Innenhof spricht alle Sinne an: Der sprudelnde Wasserfall des Springbrunnens, der Duft nach Orangenblüten und Lavendel, die Aussicht auf die Berge und der Geschmack vom Waterford Wein kreieren ein einmaliges Erlebnis.

Eine große Rolle spielt der nachhaltige Anbau. Nur die Hälfte des Weingutes steht unter Reben, der Rest ist der Renaturierung und der Erhaltung der ursprünglichen Fynbos-Landschaft gewidmet. Damit dies bestmöglich gelingt, arbeiten Waterfords Farmmanager David und Winemaker Mark Le Roux Hand in Hand.

Waterford – Visionen und Anbau

Das Waterford Estate entstand durch eine ganz besondere Partnerschaft zwischen zwei Familien, die den Traum hatten, ein Weingut zu erschaffen, auf dem ein unbeschwertes Lebensgefühl, die Schönheit der Natur und deren Früchte geschätzt und gefeiert werden. Die Familien Ord und Arnold riefen dabei nicht nur ein weiteres Weingut am Kap ins Leben, sondern erschufen ihre eigene, neue Heimat. Und dieses Gefühl spüren auch die Gäste bei Waterford.

Das Weingut war ursprünglich ein Teil von Stellenrust und liegt im malerischen Blaauwklippen Valley, in der südafrikanischen Anbauregion Stellenbosch. Neben den Häusern zieren Zitronenbäume und duftende Lavendelfelder das Gut. Der starke Fokus auf Gastfreundlichkeit zahlte sich spätestens mit dem Gewinn der „Best in Wine Tourism Services“ aus, und das, obwohl das Gut kein eigenes Restaurant besitzt. Der Fokus liegt ganz klar auf den erstklassigen Weinen.