Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Mourvèdre ist dunkel sowie kraftvoll aromatisch

Mourvèdre erzeugt in der Regel einen dunklen, tiefroten Wein mit kraftvollem, tanninreichen Charakter und mittelstarker Säure. Typisch für die reichhaltige Sorte sind Aromen von Brombeeren, Leder, Süßholz oder Pfeffer. Auch andere Gewürze wie Thymian sind zu erkennen. Des Weiteren ist Mourvèdre für seinen intensiven Lakritzgeschmack und die Nuancen von dunkler Schokolade oder Lavendel beliebt. Rotweine, die aus Mourvèdre hervorgehen, sind langlebig und können durch den Ausbau im Barrique ihren Charakter noch verstärken. Besonders gut schmeckt Mourvèdre im Zusammenspiel mit Wild, würzigen Schmorgerichten mit Rind oder Lamm sowie zu Hase, Wintereintopf oder Schafskäse.

Mourvèdre ist eine für Cuvées gern genutzte Sorte

Mourvèdre trägt mit seinem kraftvollen, intensiven Charakter zur Vollendung von ohnehin schon exzellenten Rotweinen bei. So verschneiden Winzer die kleine, dickschalige und süße Traube oft mit Grenache und Cinsaut zu hochwertigen Cuvées. Mourvèdre ist ein Bestandteil des Châteauneuf-du-Pape und einigen anderen Weinen von der südlichen Rhône.

Mourvèdre liefert Qualitätswein auf der ganzen Welt

Mourvèdre ist nach einem kleinen Ort in Frankreich benannt und ist am weitesten in ihrem Heimatland Spanien sowie in Frankreich verbreitet. In Frankreich bedeckt die Traube etwa neuntausendfünfhundert Hektar Land, während sie in Spanien sogar fünfundsechzigtausend Hektar Anbaufläche einnimmt. Außerdem bauen Winzer in Kalifornien, Tunesien, den USA oder Südafrika die Rebe gerne an. Weltweit bedeckt Mourvèdre etwa hunderttausend Hektar Rebfläche. In unserem Online Shop für Wein aus Südafrika können Weinfreunde aus einem großen und vielfältigen Weinangebot ihren Lieblingswein aussuchen und sich zum Beispiel einen kraftvollen Mourvèdre aus Südafrika nach Hause bestellen.