Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Weingut Balthasar Ress Riesling GG Hattenheim Nussbrunnen 2017
Deutschland
|
Weißwein
Weingut Balthasar Ress Riesling GG Ha...
0,75 l (45,27 €/l)
39,00 €  33,95 
Informationen zu Lebensmittel-Kennzeichnung
finden Sie hier
Georg Mosbacher Riesling Forst Ungeheuer GG 2017
Deutschland
|
Weißwein
Georg Mosbacher Riesling Forst Ungehe...
0,75 l (39,93 €/l)
34,90 €  29,95 
Informationen zu Lebensmittel-Kennzeichnung
finden Sie hier
Neu
Markus Schneider Sauvignon Blanc Kaitu Fumé 2019
Deutschland
|
Weißwein
Markus Schneider Sauvignon Blanc Kait...
0,75 l (26,60 €/l)
 19,95 
Informationen zu Lebensmittel-Kennzeichnung
finden Sie hier
Neu
Markus Schneider Bubbly Brut 2016
Deutschland
|
Schaumwein
Markus Schneider Bubbly Brut 2016
0,75 l (18,60 €/l)
 13,95 
Informationen zu Lebensmittel-Kennzeichnung
finden Sie hier
Neu
Markus Schneider Riesling Alte Reben  2019
Deutschland
|
Weißwein
Markus Schneider Riesling Alte Reben ...
0,75 l (17,27 €/l)
 12,95 
Informationen zu Lebensmittel-Kennzeichnung
finden Sie hier
Neu
Markus Schneider Rosé Saigner 2019
Deutschland
|
Roséwein
Markus Schneider Rosé Saigner 2019
0,75 l (13,27 €/l)
 9,95 
Informationen zu Lebensmittel-Kennzeichnung
finden Sie hier
Neu
Markus Schneider Black Print 2018
Deutschland
|
Rotwein
Markus Schneider Black Print 2018
0,75 l (19,93 €/l)
 14,95 
Informationen zu Lebensmittel-Kennzeichnung
finden Sie hier
Neu
Markus Schneider Witch Hunter Spätburgunder 2014
Deutschland
|
Rotwein
Markus Schneider Witch Hunter Spätbur...
0,75 l (22,60 €/l)
 16,95 
Informationen zu Lebensmittel-Kennzeichnung
finden Sie hier
Neu
Joachim Flick VDP Gutswein Chardonnay 2018
Deutschland
|
Weißwein
Joachim Flick VDP Gutswein Chardonnay...
0,75 l (17,27 €/l)
 12,95 
Informationen zu Lebensmittel-Kennzeichnung
finden Sie hier
Neu
Joachim Flick VDP Gutswein Cuvee K. 2017
Deutschland
|
Rotwein
Joachim Flick VDP Gutswein Cuvee K. 2017
0,75 l (13,27 €/l)
 9,95 
Informationen zu Lebensmittel-Kennzeichnung
finden Sie hier
Neu
Joachim Flick VDP Gutswein Wicker Stein Spätburgunder 2018
Deutschland
|
Rotwein
Joachim Flick VDP Gutswein Wicker Ste...
0,75 l (17,27 €/l)
 12,95 
Informationen zu Lebensmittel-Kennzeichnung
finden Sie hier
Neu
Joachim Flick Wicker Nonnberg Riesling 2019
Deutschland
|
Weißwein
Joachim Flick Wicker Nonnberg Rieslin...
0,75 l (18,60 €/l)
 13,95 
Informationen zu Lebensmittel-Kennzeichnung
finden Sie hier
1 von 2

Deutsche Weine kaufen vom Weinspezialisten

Deutsche Weine erfreuen sich endlich wieder großer internationaler Beliebtheit – nicht zuletzt dank der deutschen Superstar-Rebe, dem Riesling! Riesling ist schon lange nicht mehr nur der Lieblingswein der Deutschen, sondern ist weltweit zu einem begehrten Wein aufgestiegen. Das Weinland Deutschland blickt auf eine lange Weingeschichte und Weintradition zurück, die von vielen Höhen und Tiefen geprägt ist. So waren es zunächst die Römer und die Germanen, die damals an den Rheinregionen die ersten Rebsorten anpflanzten und den Wein sowie ihre Expertise in Deutschland verbreiteten. Die Weinanbaugebiete Rhein und Mosel erlangten einen derart guten Ruf, dass sie dem Weingiganten Italien Konkurrenz machten. Das Mittelalter ließ den deutschen Weinbau nach langer Zeit erblühen, nachdem er durch den Fall des Römischen Reichs zum Erliegen gekommen war. Damals waren die deutschen Rebflächen fast viermal so groß wie heute. Die deutschen Winzer gaben jedoch auch nach großen Einbußen durch die Industrialisierung und den Zweiten Weltkrieg nicht auf und katapultierten das Weinland Deutschland mit viel Herz und Leidenschaft zurück an die Spitze der Weinwelt.

Einzigartig sind nicht nur die heimischen Reben wie Riesling, Dornfelder oder Müller-Thurgau (auch bekannt als Rivaner), sondern auch das Klima, welches durch die nördliche Lage Deutschlands ein angenehmes, kühles und zugleich sommerliches Wetter mit sich bringt. Diese perfekten Bedingungen geben dem deutschen Wein eine einzigartige Geschmacksnote, denn durch die milden Wetterbedingungen verringert sich die Wein- und Gerbsäure und lässt ihn stattdessen fruchtig, frisch und spritzig werden. CAPREOs ausgesuchtes Sortiment bietet Ihnen eine große Auswahl an exklusiven Spitzenweinen – Made in Germany.

Die prominentesten Rebsorten deutscher Weine und ihre Weinanbaugebiete

Spitzenweine aus Deutschland werden in den 13 Weinanbaugebieten auf einer Fläche von rund 102.000 Hektar erzeugt, die sich größtenteils im Südwesten des Landes befinden. Das größte deutsche Weinanbaugebiet ist Rheinhessen, wo rund 3.000 Winzer vor allem Riesling und Rivaner produzieren. Der Riesling ist das Aushängeschild der deutschen Weinkultur, seine Bandbreite reicht von einem einfachen Tafelwein bis hin zu einem absoluten Spitzenwein, und ist durch verschiedene Boden- und Steillagen enorm wandelbar. Kilometerlange, traumschöne Weinberge erstrecken sich in der malerischen Pfalz. Die Region ist auch als das größte deutsche Rotwein-Anbaugebiet bekannt, das hochwertige deutsche Rotweine aus den Rebsorten Dornfelder, Spätburgunder und Portugieser herstellt. Die Pfalz verwöhnt ihre Reben mit einem warmen sonnigen Wetter, weshalb Weine aus dieser Region körperreich und komplex ausfallen. Die vielfältigste deutsche Weinregion ist Baden, die sich nördlich von Tauberfranken bis hin zum südlich gelegenen Bodensee erstreckt. Badische Weine bieten jedem Weinfan eine riesige Palette an verschiedenen Aromen und Strukturen, da die neun Weinregionen allesamt mit verschiedenen Böden aus Ton, Kalk, Granit oder auch Muschelkalk ausgestattet sind und den Weinen eine individuelle Note geben. Baden ist außerdem Experte für Deutschlands zweite Leitrebsorte, den Burgunder. Hier entstehen kraftvolle und fruchtige Weine aus Spätburgunder, Grauburgunder und Weißburgunder.

Wenn Weintrauben so lange an den Rebstöcken hängen gelassen werden, dass sie zu faulen beginnen, spricht man von der sogenannten Spätlese. Diese Methode wurde in der deutschen Weinregion Rheingau entdeckt und perfektioniert und macht die Weine elegant und süß. Neben dem kultivierten fruchtigen Riesling, entstehen im Rheingau mit der Spätlese hochwertige Dessertweine und Aperitifs. Märchenhaft schlängelt sich die Mosel vorbei an den steilsten Weinbergen Deutschlands. Fast die Hälfte aller Reben wächst in der Weinregion Mosel, auf stark abschüssigen Weinbergen, die zu den deutschen Top-Qualitätsweinanbaugebieten gehören. Weine aus der Weinregion Mosel sind besonders mineralisch und fruchtig, da sich die Sonne und Wärme auf den Schieferhängen angenehm anreichern. Viele deutsche Winzer streben seit geraumer Zeit mit viel Enthusiasmus eine hochwertige Weinqualität an, die sich auf internationaler Ebene immer mehr unter Beweis stellt. Deutscher Wein ist ein jahrtausendaltes Kulturgut, das auf moderne Art neu interpretiert wurde.

Weinqualität aus Deutschland

Der Verband Deutscher Prädikate und Qualitätsweingüter (VDP) ist ein Zusammenschluss von rund 200 Weingütern in Deutschland, die Wein nach vorgeschriebenen Qualitätsstandards anbauen. In allen 13 Weinbaugebieten gibt es die sogenannte „VDP: Große Lage“. Diese gibt an, dass auf erstklassigen zertifizierten Weinbergen zum jeweiligen Standort passende Rebsorten angebaut werden. Oftmals werden trockene Weine, die auf diesem besonderen Terroir gereift sind, auch mit einem GG auf der Flasche gekennzeichnet. Dies bedeutet „Großes Gewächs“ und weist darauf hin, dass der Wein die höchste Klassifizierungsstufe für trockene Qualitätsweine erreicht hat. Viele deutsche Weingüter streben eine solche Bezeichnung auf ihren Weinflaschen an, da dies eine Kennzeichnung für Premiumwein aus Deutschland ist.

Deutschlands Weinanabaugebiete im Überblick

  • Ahr
  • Baden
  • Franken
  • Hessische Bergstraße
  • Mittelrhein
  • Mosel
  • Nahe
  • Pfalz
  • Rheingau
  • Rheinhessen
  • Saale-Unstrut
  • Sachsen
  • Württemberg

Das Aushängeschild deutscher Weine – Weingüter der Extraklasse

Wenn man eines mit deutschem Wein verbindet, dann ist es auf jeden Fall der Riesling, der ein absolutes Muss für den Keller eines jeden Weingenießer ist. Die Vielfältigkeit des deutschen Rieslings ist enorm, denn mal kann er mit fruchtigen Obstaromen und rassiger Säure beeindrucken wie bei Georg Mosbacher aus dem Forst und mal überzeugt er mit einer feinen nussigen Note und eleganter Säure wie bei dem Weingut Balthasar Ress aus dem Rheingau. Erstaunlich ist auch, dass ein Weißwein zu Pikantem und deftigem Essen, wie zum Beispiel Wild passen kann, aber auch in diesem Bereich kann der Riesling von dem Wein- und Sektgut Barth auftrumpfen. Klar ist also – deutscher Wein gehört zu den besten der Welt.