Gelungener Abschluss für jedes Menu

Eikehof Cape Ruby Grandpa's 1942 Ford n/v

Eikehof Cape Ruby Grandpa's 1942 Ford n/v
  • EIK-070000
  • Funkelt in einem dunklen Violett im Glas
  • Fruchtige Kirschnoten, von Schokolade umspielt
  • Perfekter Begleiter zu einem leckeren Dessert oder Käse
Mehr erfahren

Sofort versandfertig, Lieferzeit 2-5 Werktage

28,95  77,20 /l

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Eikehof Cape Ruby Grandpa’s 1942 Ford schimmert mit einem beeindruckend intensiven Violett...
Der Eikehof Cape Ruby Grandpa’s 1942 Ford schimmert mit einem beeindruckend intensiven Violett ins Glas und verwöhnt Nase uns Gaumen des Gourmets mit den Noten von dunklen Kirschen, die von dunkler Schokolade untermalt werden. Genießen Sie den fortified Dessertwein aus den Rebsorten Malbec (40%) und Shiraz (60%) am besten zum Abschluss eines leckeren Menus in Kombination mit Käse oder Schokolade. Dieser Dessertwein wurde übrigens schon von der fünften Generation der Familie Malherbe hergestellt. Mit der Hilfe ihres Vater Francois kreierte Lizel Malherbe im Alter von 16 Jahren den Cape Ruby Grandpa’s 1942 Ford während der Schulferien. Seinen Namen verdankt der Dessertwein dem 1942er Ford von Francois' Großvater, der auch auf dem Etikett zu sehen ist und mit dem früher die Früchte und Trauben zum Markt gefahren wurden.

Passt zu:

Name:
Eikehof Cape Ruby Grandpa's 1942 Ford n/v
Artikel-Nr.:
EIK-070000
Rebsorten:
Shiraz (60%), Malbec (40%)
Weingut:
Eikehof
Importeur/ Inverkehrbringer:
CAPREO GmbH- Gildeweg 10- 46562 Voerde- Deutschland
Lebens­mittel­unter­nehmer:
CAPREO GmbH, Gildeweg 10, 46562 Voerde, Deutschland
Hersteller:
Eikehof, La-Motte, R45, 7691 Franschhoek, Südafrika
Verschluss:
Korken
Preis:
28,95 € / Flasche à 0,375 l
Füllmenge:
0,375 l
Alkoholgehalt:
19 % Vol.
Säuregehalt:
5,5 g/l
Restzucker:
86,7 g/l
Trinktemperatur:
8-12 °C
Best before:
2030
Im Keller:
Fermentation in offenen Tanks.
Anbauregion:
Franschhoek
Allergene:
Sulfite

Eikehof – Familienweingut in vierter Tradition

In den Schatten alter Eichen geschmiegt, die dem Weingut seinen Namen verleihen, versteckt sich in der Nachbarschaft von La Motte ein kleines Schmuckstück: Eikehof. Gegründet im Jahr 1858, ist es seit 1903 im Besitz der Familie Malherbe, die seit nunmehr vier Generationen Wein herstellt und François Malherbe steht heute in dem Weinkeller, den sein Urgroßvater errichtete. Seine Liebe zur Weinherstellung ist für ihn daher weit mehr, als nur eine berufliche Karriere: „Eikehof war immer ein Teil meiner Wurzeln.“ Es ist die Schönheit der Natur, die ihn bei seiner Arbeit antreibt. Das Ergebnis: Weine von feinster Qualität.

Schöne Atmosphäre im Tasting Room von Eikehof

Die von Pfirsichbäumen gesäumten Weinberge erstrecken sich auf 23 Hektar, auf denen die Rebsorten Sauvignon Blanc, Chardonnay, Sémillon, Merlot, Shiraz und Cabernet Sauvignon angepflanzt werden. Nur aus den besten Trauben entstehen fruchtig frische und elegante Weißweine sowie komplexe und vollmundige Rotweine, die allesamt hervorragende Essensbegleiter sind. Ein Rosé und ein Cape Ruby runden die Kollektion von Eikehof ab. Das Team um François und Elize Malherbe ist mit Herzblut bei der Sache und teilt seine Begeisterung und Leidenschaft gerne mit den Gästen im Tasting Room. In entspannter und familiärer Atmosphäre können die Besucher von Eikehof hier die unverwechselbaren Kreationen des Gutes verkosten und sich von einer leckeren Käseplatte verwöhnen lassen – Wissenswertes rund um die Weine und eine traumhafte Aussicht auf die Drakenstein Mountains inklusive.

Unvergessliche Feiern im ehemaligen Pferdestall

Die schöne Umgebung ist auch ein idealer Ort für Hochzeiten, Geburtstagsfeiern oder Firmenveranstaltungen, die im ehemaligen Pferdestall stattfinden. Wo um 1900 herum noch die Vierbeiner zuhause waren, sorgt heute das Team von Eikehof dafür, dass jede Feier im Schatten der alten Eichen zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Einen Besuch ist das kleine Weingut im Franschhoek Valley auf jeden Fall wert – das zeigen auch viele begeisterte Stimmen im Reiseportal tripadvisor, das Eikehof aufgrund der regelmäßigen guten Bewertungen das „Zertifikat für Exzellenz“ verliehen hat.