Frisch und feinperlig im Geschmack

L´Avenir MCC Brut 2017

L´Avenir MCC Brut 2017
  • LAV-012017
  • Intensive Zitrusaromen mit leichter Honignote
  • Herrlich frisch, weich und langanhaltend am Gaumen
  • Schön als Aperitif und Begleiter zu Fischgerichten
Mehr erfahren

Sofort versandfertig, Lieferzeit 2-5 Werktage

27,95  37,27 /l

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In einem hellen Strohgelb schimmert der L’ Avenir MCC Brut im Glas und begeistert vom ersten...
In einem hellen Strohgelb schimmert der L’ Avenir MCC Brut im Glas und begeistert vom ersten Augenblick an mit seinen tollen Zitrusaromen, die von weißen Birnen und floralen Tönen umspielt werden. Eine leichte Honignote und die feine Perlage verleihen dem Cuvée aus Chardonnay (72%) und Pinot Noir (28%) ein weiches und langanhaltendes Mundgefühl, während die knackige Säure für eine angenehme Frische sorgt. Der traditionell hergestellte Schaumwein reifte nach der zweiten Gärung noch für 37 Monate in der Flasche. Genießen Sie den L‘ Avenir MCC Brut pur als Aperitif oder reichen Sie ihn zu Fisch oder Meeresfrüchten.

Auszeichnungen

Jg. 2016
4 John Platter Stars

Passt zu:

Name:
L´Avenir MCC Brut 2017
Artikel-Nr.:
LAV-012017
Rebsorten:
Chardonnay (72%), Pinot Noir (28%)
Jahrgang:
2017
Weingut:
L´Avenir Wine Estate
Importeur/ Inverkehrbringer:
CAPREO GmbH- Gildeweg 10- 46562 Voerde- Deutschland
Lebens­mittel­unter­nehmer:
CAPREO GmbH, Gildeweg 10, 46562 Voerde, Deutschland
Hersteller:
L´Avenir Wine Estate, Klapmuts Road R44, 7599 Stellenbosch, Südafrika
Verschluss:
Korken
Preis:
27,95 € / Flasche à 0,75 l
Füllmenge:
0,75 l
Alkoholgehalt:
12 % Vol.
Säuregehalt:
6,9 g/l
Restzucker:
6,9 g/l
Trinktemperatur:
8-17 °C
Best before:
2023
Im Keller:
Reifte nach der zweiten Gärung noch 37 Monate in der Flasche.
Anbauregion:
Stellenbosch
Allergene:
Sulfite

L‘ Avenir – südafrikanischer Charakter mit französischem Flair

Das Weingut L’ Avenir liegt im goldenen Dreieck zwischen Paarl, Stellenbosch und Franschhoek und kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, die bis ins 17. Jahrhundert reicht. Ursprünglich Teil des Gutes Weltevrede, wurden 1912 die ersten Reben angepflanzt. Seinen heutigen Namen erhielt das Weingut, als es eigenständig und von Mark Wiehe übernommen wurde. Zu diesem Zeitpunkt war L‘ Avenir ein bekannter Traubenlieferant, stellte jedoch keine Weine her. Das änderte sich nun, der Startschuss für das einmalige Boutique-Weingut war gefallen und der Name („avenir“ bedeutet auf Französisch „Zukunft“) war Programm, schließlich gehörte dem Gut die Zukunft: Schnell fand L‘ Avenir Anerkennung für seine unverwechselbaren Kreationen aus den Rebsorten Pinotage und Chenin Blanc – bis heute sind die südafrikanischen Nationaltrauben das Aushängeschild des Gutes. Im Jahr 2005 erwarb die Familie Laroche das Weingut und schloss sich sieben Jahre später mit der Familie JeanJean zusammen, um Advini zu gründen. Für L‘ Avenir, das ein Teil dieses Unternehmens wurde, begann damit eine neue Ära.

Spezialist für Pinotage und Chenin Blanc

Heute gehört L‘ Avenir zu den führenden Boutique-Weingütern in Stellenbosch, das sich auf Pinotage und Chenin Blanc spezialisiert hat, und versteht es, ihren authentisch südafrikanischen Charakter mit französischem Flair zu vereinen. Das Ergebnis: Elegante Weine, die ihr Terroir widerspiegeln. Die Reben, deren Trauben für die Flagship-Weine der Single Block Range verwendet werden, sind teilweise bis zu 60 Jahre alt. Der Pinotage überzeugt mit seiner feinen Struktur, den Aromen von reifen Kirschen und einem Hauch von dunkler Schokolade. Der Chenin Blanc begeistert mit reichhaltigen und vielschichtigen Fruchtnuancen, die von Mandeln und leichten Honignoten untermalt werden. Sowohl im Weinberg als auch im Keller wird Innovation auf L‘ Avenir großgeschrieben – und das Experimentieren wird belohnt, entstand aus dieser Kreativität heraus doch mit dem Glenrosé der erste Pinotage Rosé Südafrikas, dessen Trauben aus einer Einzellage stammen.

Ein Herz für Menschen und die Natur

Das Gut agiert aber nicht nur in der Weinherstellung innovativ, es engagiert sich auch für Nachhaltigkeit und im sozialen Bereich und leistet hier einen Beitrag für die Zukunft. L‘ Avenir ist Mitglied des „Pebbles Project“, das benachteiligte Kinder und ihre Familien in den Winelands des Western Cape unter anderem in den Bereichen Bildung, Gesundheit und Ernährung unterstützt. Auch für seine Gäste hat das Weingut ein Herz, Besucher können in dem eleganten Ambiente der 4-Sterne-Country Lodge der Hektik entfliehen und dabei den Blick auf die sanft ansteigenden Weinberge genießen.