Wir verwenden Cookies, um Ihr Shoppingerlebnis zu verbessern und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren.
 

Französische Tradition auf dem Weingut Glenelly

Im 17. Jahrhundert übergab der Vater des Weinanbaus, Simon van der Stel, das heutige Weingut Glenelly an den Franzosen Francois Villion. Die Farm im Idas Tal auf den Hügeln des Simonsberges wechselte im 19. Jahrhundert zwei weitere Male den Besitzer, ehe sie im Jahr 2003 in den Besitz von May-Eliane de Lencquesaing überging. Sie führte bereits in Frankreich für mehr als 30 Jahre das berühmte Weingut Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande in Bordeaux, war jedoch vom einzigartigen Terroir am Kap derart überzeugt, dass es sie bis an das „schönste Ende der Welt“ nach Südafrika zog, um dort herausragende Weine nach alter französischer Tradition herzustellen. So nahm May die neue Herausforderung an und meistert sie seitdem mit außerordentlichem Erfolg, kreiert sie doch zusammen mit ihrem Team Jahr für Jahr neue Weine auf absolutem Spitzenniveau. 


mehr über Glenelly
5 Produkt(e) gefunden


personal advice Mo-Fr
09:00 bis 18:00
Persönliche Beratung
02855 - 97 00 897
zum Kontaktformular