Pikant eingelegte getrocknete Tomaten

Für 2 große Weck-Gläser

Zutaten: 500 g getrocknete Tomaten, 4 Knoblauchzehen, 1 Bund gehackter Basilikum, 1 Bund gehackte Petersilie, einige Sardellenfilets (nach Geschmack), Oregano, Kapern, Essig, scharfes Paprikapulver, Olivenöl (ca. 0,5 l)

Zubereitung:

Kochen Sie die Tomaten zwei bis drei Minuten lang in einem halben Liter Flüssigkeit (1/4 Essig, 3/4 Wasser) und tupfen Sie sie mit Küchenpapier gut ab. Hacken Sie den Knoblauch klein. Geben Sie nun eine Schicht Tomaten in ein Weckglas. Streuen Sie etwas Knoblauch, Kräuter und scharfes Paprikapulver darüber und begießen Sie das Ganze mit Öl und ein paar Tropfen Essig. Wiederholen Sie diesen Vorgang schichtweise solange, bis das Glas gefüllt ist. Nach Belieben Kapern und klein gehackte Sardellenfilets hinzufügen und die Mischung mit Öl bedecken.

Unsere Olivenölempfehlung

Natives Olivenöl ist ein echtes Naturprodukt und steht für die höchste Qualitätsstufe unter den Olivenölen. Die Extra Virgin Olivenöle von unseren südafrikanischen Partner-Weingütern überzeugen mit Qualität und Geschmack auf ganzer Linie. Auch dieses Gericht lässt sich wunderbar mit unserem Olivenöl verfeinern. Mit dem Babylonstoren Extra Virgin Olive Oil Frantoio wird den eingelegten Tomaten eine fruchtige Note und ein Hauch von Haselnuss verliehen. Auch mit dem Tokara Premium Extra Virgin Olive Oil können Sie nicht falsch liegen. Das Cuvée vereint fruchtige, milde und kräuterige Noten. Wer es etwas pikanter mag, der trifft mit dem Kleinood De Boerin Extra Virgin Olive Oil genau ins Schwarze. Ein kleiner Snack, der gut zu Gegrilltem passt oder als Vorspeise mit toskanischem Brot serviert werden kann. Oder man genießt diese Kleinigkeit einfach nur zu einem Glas Wein.   

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel