Chardonnay Margarita mit Apfel-Zimt-Sirup

Zutaten für den Cocktail: 100 ml Chardonnay, 25 ml weißer Wermut, 10 ml Limettensaft, 25 ml Apfel-Zimtsirup, Crushed Ice

Für den Apfel-Zimt-Sirup: 500 ml kochendes Wasser, 1 Apfel (vorzugsweise Granny Smith), 2 Zimtstangen, 100 g Zucker

Für die Garnitur: Zimtzucker und drei dünn geschnittene Apfelhalbmonde


Zubereitung:

Bereiten Sie zuerst den Apfel-Zimt-Sirup vor. Geben Sie hierfür 500 ml Wasser in einen Topf und bringen Sie es zum Kochen. Schneiden Sie in der Zwischenzeit den Apfel in Scheiben und geben Sie diese zusammen mit den Zimtstangen ins Wasser. Lassen Sie das Ganze für 20 Minuten oder solange kochen, bis die Apfelscheiben weich sind. Entfernen Sie nun den Apfel und die Zimtstangen, heben Sie aber beides noch auf. Fügen Sie den Zucker hinzu und lassen Sie das Ganze 5 Minuten lang kochen. Nehmen Sie den Topf vom Herd und geben Sie die Apfelscheiben und die Zimtstangen wieder dazu, um den Sirup ziehen zu lassen. Nehmen Sie beides wieder aus dem Topf heraus, wenn der Sirup abgekühlt ist. Mischen Sie den Apfel-Zimt-Sirup nun mit den restlichen Zutaten und servieren Sie den Cocktail mit zerstoßenem Eis in einem Margarita-Glas. Garnieren Sie den Rand des Glases nach Belieben mit Zimtzucker und dünn geschnittenen Apfelscheiben.

Unsere Weinempfehlung

Am besten schmeckt diese fruchtige Cocktail-Idee unseres Partner-Weingutes Leopard’s Leap natürlich mit dem Classic Collection Unwooded Chardonnay, denn mit seinem frischen und unkomplizierten Charakter eignet er sich dafür hervorragend und seine Limetten- und Birnennoten mit der gut eingebundenen Säure sind die ideale Ergänzung für diese Margarita-Variante.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.