Wir verwenden Cookies, um Ihr Shoppingerlebnis zu verbessern und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren.
 

Waterford Estate

Waterford Estate bietet ganze vier Ranges seiner Weine an, unter denen besonders die Weinlinien The Jem (das Flaggschiff aus neun verschiedenen Rebsorten), Family Reserve und Kevin Arnold beliebt sind. Und das nicht nur in Südafrika, sondern international. Diese edlen Tropfen lassen sich zudem in einer einzigartigen Weinprobe auf dem schönen Weingut verköstigen. Passend dazu gibt es verschiedene handgemachte Schokolodenvariationen.

 

Zudem liefert die Waterford Estate Range leicht zugängliche Weine, die dennoch über ausreichend Komplexität verfügen, um auch kritische Weingenießer überzeugen zu können. Häufig angebaute Rebsorten sind dabei Cabernet Sauvignon, Shiraz, Sauvignon Blanc und Chardonnay.


Naturverbundenes französisches Design in Südafrika

Der bekannte Architekt Alex Walker entwarf das südafrikanische Weingut Waterford Estate. Der naturverbundene Bau nutzt dabei Felsen vom naheliegenden Gebirge, Steine von den Weinbergen und Holz vom eigenen Grundstück. Als Inspiration dienten die klassischen Bordeaux Schlösser in Frankreich mit ihrem erdigen Terrakotta Design. Der Innenhof spricht alle Sinne an: Der sprudelnde Wasserfall des Springbrunnens, der Duft nach Orangenblüten und Lavendel, die Aussicht auf die Berge und der Geschmack des Weines.

Eine große Rolle spielt der nachhaltige Anbau. Nur die Hälfte des Weingutes steht unter Reben, der Rest ist der Renaturierung und der Erhaltung der ursprünglichen Fynbos-Landschaft gewidmet. Damit dies bestmöglich gelingt, arbeiten Waterfords Farmmanager David und Winemaker Mark Le Roux Hand in Hand.

Waterford – Visionen und Anbau

Das Waterford Estate entstand durch eine ganz besondere Partnerschaft zwischen zwei Familien, die den Traum hatten, ein Weingut zu erschaffen, auf dem ein unbeschwertes Lebensgefühl, die Schönheit der Natur und deren Früchte geschätzt und gefeiert werden. Die Familien Ord und Arnold riefen dabei nicht nur ein weiteres Weingut am Kap ins Leben, sondern erschufen ihre eigene, neue Heimat. Und dieses Gefühl spüren auch die Gäste bei Waterford Estate.

 

Das Weingut war ursprünglich ein Teil von Stellenrust und liegt im malerischen Blaauwklippen Valley, in der südafrikanischen Anbauregion Stellenbosch. Neben den Häusern zieren Zitronenbäume, frisch angelegte Wasserstellen und duftende Lavendelfelder das Gut. Der starke Fokus auf Gastfreundlichkeit zahlte sich spätestens mit dem Gewinn der „Best in Wine Tourism Services“ aus, und das, obwohl das Gut kein eigenes Restaurant besitzt. Der Fokus liegt ganz klar auf den erstklassigen Weinen.

Zurück zur Übersicht der Weingüter aus Südafrika oder direkt zu den Weinen von Waterford

personal advice Mo-Fr
09:00 bis 18:00
Persönliche Beratung
02855 - 97 00 897
zum Kontaktformular