Wir verwenden Cookies, um Ihr Shoppingerlebnis zu verbessern und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren.
 

Warwick mit großartigen Weinen

Warwick gilt mit seinen hervorragenden Rot- wie auch Weißweinen als eines der besten Boutique-Weingüter Südafrikas. Aufgrund der eher kleinen Anbaufläche können sich die Winzer gezielt um die Reben und den daraus entstehenden Wein kümmern. Die hohe Qualität und der tolle Geschmack eines Trilogy oder eines First Lady Rotweins, aber auch die Estate Weine zeigen eindrucksvoll, dass Warwick mit seinem eingeschlagen Weg absolut recht hat.


Warwick – Vom Lieferanten zum eigenen Weingut

Als 1964 Stan Ratcliffe endlich seine Suche nach dem besten Terroir am Kap abgeschlossen hatte und das Land des heutigen Warwick erwarb, startete er zuerst als reiner Traubenlieferant. Er pflanzte Cabernet Sauvignon an und die immens hohe Qualität der Beeren war bei anderen Weingütern heiß begehrt. Norma Ratcliffe war dies jedoch nicht genug und sie begann, die Herstellung von Wein zu studieren. Wenn man bereits solche wunderbare Beeren hatte, dann schien es nur logisch, daraus auch direkt einen eigenen Warwick Wein aus Südafrika zu kreieren. 1984 war es dann endlich soweit und der „La Femme Bleu“, die Blaue Dame, war der erste selbst hergestellte Wein. Zwei Jahre später entstand dann der Warwick Trilogy, ein herrlicher Bordeaux Blend, der heute das sogenannte Flaggschiff des Gutes ist. Norma Ratcliffe war damit eine der ersten Frauen in den Winelands von Südafrika und gilt heute als „First Lady“ der südafrikanischen Weinlandschaft.

Warwick mit ökologischem Anbau

Beim Warwick Weingut setzt das Team um Norma Ratcliffe auf einen ökologischen Anbau, um die besten Beeren aus den Reben zu gewinnen. Daher kommt für das Gut auch nur eine äußerst dosierte Schädlingsbekämpfung in Frage, um der Natur, so gut es geht, ihren Lauf zu lassen. Als Maß für all die Anstrengungen gilt bei Warwick neben der hervorragenden Qualität der Beeren auch die Bodenbeschaffenheit. Nur ein sogenannter lebendiger Boden verfügt über genügend Nährstoffe, um die Reben optimal zu versorgen. Eine stetig steigende Regenwurmpopulation ist dabei ein gutes Maß für die gleichbleibende und vermutlich sogar noch steigende Qualität der Weine von Warwick!

Zurück zur Übersicht der Weingüter aus Südafrika oder direkt zu den Weinen von Warwick

personal advice Mo-Fr
09:00 bis 18:00
Persönliche Beratung
02855 - 97 00 897
zum Kontaktformular